MARILI MACHADO

MARILI MACHADO

Marili Machado,  Argentinien, Sängerin und Schauspielerin, ist in Buenos Aires geboren. Ihre Gesangausbildung machte sie am berühmtem Teatro Colón und am Teatro San Martín de Córdoba. Sie trat beim berühmten Folklorefestival in Cosquín in Argentinien auf und tourte mit berühmten Tangoorchestern durch Asien, Lateinamerika und Europa. In den USA war Sie Mitglied der Company Forever Tango. Auftritte beim Weltmusikfestival “musiques del monde” in Mahón, Spanien, sowie auf dem Plai Festival in Rumanien mit dem Nuevo Tango Quintet. Als Musicaldarstellerin und Schauspielerin steht sie regelmäßig in Buenos Aires auf den Bühnen.

 

Machado gehört zu den profiliertesten Interpretinnen des Tangos, ausgezeichnet mit zahlreichen Preisen und Ehrungen. Seit 2003 ist sie offizielle Kulturbotschafterin Argentiniens und wird in ihrer Heimat ehrfürchtig „la voz de Buenos Aires“ (die Stimme von Buenos Aires), genannt.

Sie hat bisher 8 CDs produziert, die letzten zwei sind der berühmten lateinamerikanischen Sängerin Mercedes Sosa gewidmet. Dieser Sängerin gilt auch ihr neuestes Projekt zusammen mit dem Journalisten Leonardo Coire.